„We will continue to see a convergence of the digital and physical world.
Those who conquer that trend will be market leaders“. (J.P.)

Best Practice Konzept

QUINTESSENCE OF RETAIL
for Excellence“

Die Erfahrungen aus der Retrospektive, das Erleben im Hier und Heute und die Vorausschau auf die unkalkulierbare Zukunft im Retail gehören in das Best-Practice Konzept „Quintessence of Retail“ for Excellence.
Der Handel sucht nach Lösungen, kreativen Ansätzen und neuen Ideen, um sich in der VUCA-Welt ( Volatility, Uncertainity, Complexity, Ambiguity) bewähren zu können.
Das von REAL-CC entwickelte globale Konzept steht den Retailern zur Verfügung. Wenn Sie sich der Exzellenz (Begeisterung) im Retail verschrieben haben, so  ist REAL-CC Ihr zukunftsorientierter Partner.

Die Vision
Excellence im digitalen und stationären Handel
Excellence in der Gestaltung der Kundeninteraktion
Excellence in der Führung
Excellence im Verkauf und Markenbotschaft

Dieses wirkungsvolle Konzept basiert auf  über 30ig-jährigen Erfahrung in führenden Schweizer Detailhandel-Unternehmen und der Öffnung mit permanentem Vorausblick in die Zukunft der VUCA-Welt. Das systematische Sammeln der Best Practices in den Bereichen Führung, Verkauf und Prozesse, sowie die Anwendung erprobter Tools machen dieses Konzept transparent und erfolgreich. Die Zukunftsorientierung ermöglicht das Anpassen an die aktuellsten Trends in der Gestaltung der
Unternehmens-, Führungs- und der Verkaufskultur.
Auch das Thema der Digitalisierung über Implementierung modernster Digitalsysteme ist ein integrierter Bestandteil des Leistungsangebotes bei REAL-CC. Dies ist über enge Partnerschaften mit dem Digitalanbieter POSeidon und retailbooster.ch möglich.

Die 4 Module von „QUINTESSENCE OF RETAIL for Excellence“

pastedgraphic-1-2

 

 


Trotz der vielfältigen Herausforderungen im Retail Business…

  • Handel ist Wandel (mehr den je)
  • Ära der Digitalisierung ( Automatisierung-Digitalisierung)
  • Globalisierung
  • Perspektivenwechsel
  • Dynamischer Mitbewerbermarkt
  • Starker Franken
  • Einkaufstourismus
  • Social Fairness
  • Gesättigter Markt

ist REAL-CC aufgrund der zahlreichen Marktbeobachtungen fundamental davon überzeugt, dass im Bezug auf das Markenerlebnis noch sehr viel Potential brach liegt.

In der Unkalkulierbarkeit der Zukunft unserer VUCA Welt (Volatility, Uncertainity, Complexity, Ambiguity) aus Sicht von REAL-CC können unterstützend folgende Faktoren zum Erfolg im Retail führen:

  • Kompetenz der UNTERNEHMENS-KULTUR 
    • Perspektivenwechsel 
    • WERTE-orientierte Unternehmens- Führungs- und Verkaufskultur
    • Arbeit als SINN-Stiftung 
    • Der Mensch im Zentrum
    • Exzellenz  (…steht für Begeisterung. Keineswegs für Perfektionismus!)
  • Digitales POS im stationärem Handel
  • Digitalisierung / E-Commerce
  • Das Verkaufen über Emotionen und das begeisternde Zelebrieren jeder Kundeninteraktion, welche systematisch Verbundenheit aufbaut.
  • Die kreative und empathische Inspiration des Kunden, welche die Sofort- und Anschluss-Verkäufe erhöht.
  • Die konsequente, systematische Ergebnisorientierung aller Mitarbeitenden, ausgelöst durch starkes Filial-und Salesmanagement.
  • Ein durch hohe Fach- und Emotional-Kompetenz geprägtes Corporate Behaviour bewirkt ein begeisterndes Marken-Erlebnis (Brand-Wirkung): Das Markenversprechen wird durch die Markenbotschafter auf allen Ebenen eingelöst.

large_martinfrick-7327

Das Best Practice Konzept   „QUINTESSENCE OF RETAIL for Excellence“

  • entwickelt bei konsequenter Anwendung die globale Saleskompetenz. 
  • erhöht die Kundenloyalität und die Mitarbeiterzufriedenheit. 
  • optimiert die Brand-Wirkung.
  • schöpft das Maximalmögliche Potential aus.
  • steigert die qualitativen und quantitativen  Ergebnisse. Erhöht die KPI’s.